Meine Vision

Als ich ein Kind war, hatte ich einen Teddy. Er hieß "Stupsi", weil er eine kleine Stupsnase hatte. Ich hatte ihn von meiner Cousine geschenkt bekommen. Wenn ich an ihm gerochen habe, dann roch es wie bei meiner Tante im Haus, wo ich sehr gerne war.

Ich habe ihn überall mit hingenommen, auch nachts schlief er neben mir. Vieles habe ich ihm ins Ohr geflüstert. Ich habe ihm so viel erzählt, wie niemandem sonst. Lange Jahre hat er mich begleitet, und in meinen Gedanken ist er immernoch da. 
Vielen Kindern so einen Freund zu geben, das ist meine Vision.

Stupsi

Auf diesem Bild bin ich 12 Jahre alt. Rechts neben mir liegt Stupsi.